Neokonservatives Denken in der Bundesrepublik Deutschland by Wolfgang H. Lorig

By Wolfgang H. Lorig

Die vorliegende Studie ist die uberarbeitete, gestraffte und aktualisierte Fassung ei ner im August 1985 vom Fachbereich III der Universtat Trier angenommenen Disserta tion. Die Anregung zu dieser Arbeit gab Prof. Dr. Hella Mandt; sie hat mit viel Geduld den Fortgang der Untersuchung durch hilfreiche Kritiken und vielfaltige Anregungen gefordert. Ihr gilt deshalb mein besonderer Dank! Dank schulde ich auch Prof. Dr. Peter Haungs fur wertvolle Hinweise, wichtige Er ganzungen und nutzliche Verbesserungen. Hannelore Schmitt-Donhauser, Christel Ei den und Jurgen Konietzko haben auf unterschiedliche Weise zur Fertigstellung beigetra gen; Annegret Benz hat schnell und zuverlassig mehrere Fassungen des Manuskripts geschrieben. Schliesslich bedanke ich mich an dieser Stelle herzlich bei Christoph Bohr fur zahlrei che, konstruktive Fachgesprache, aufmunternde Kommentare und mannigfachen freund schaftlichen Rat zu verschiedenen Anlassen. Trier, im Mai 1988 Wolfgang H. Lorig five Inhalt Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . five I. Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1. Zur Renaissance konservativen Denkens in der Bundesrepublik Deutschland nine 2. Annaherungen an einen Begriff . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 three. Aufgabenstellung und methodische Prinzipien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . thirteen four. Aufbau und Darstellung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixteen eleven. Politisch-gesellschaftliche Herausforderungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 1. Ende des "sozialdemokratischen Konsensus"? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 2. Wertewandel und "Neue Politik" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 three. Fortschrittsglaube und Kulturpessimismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 four. Zur politischen Identitat komplexer pluralistischer Gesellschaften. . . . . . . . . . . 27 Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 111. Neokonservatismus in den Vereinigten Staaten von Amerika 35 1. Sozio-kulturelle Rahmenbedingungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 a) Konservatismus und "liberal culture" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 b) Vom "New Conservatism" zum "Neoconservatism" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 c) Neue Linke und Protestgruppierungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 d) "Neue Politik" und die Krise der Demokratischen Partei. . . . . . . . . . . . . . . . . forty-one 2. Kulturkrise und burgerliche Tugenden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Read Online or Download Neokonservatives Denken in der Bundesrepublik Deutschland und in den Vereinigten Staaten von Amerika: Zum intellektuellen Klima in zwei politischen Kulturen PDF

Similar german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Was once ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so on.

Additional resources for Neokonservatives Denken in der Bundesrepublik Deutschland und in den Vereinigten Staaten von Amerika: Zum intellektuellen Klima in zwei politischen Kulturen

Example text

Heimat und Nation, Mainz 1984, S. , bes. S. 196f. 64 Werner Weidenfeld, Die Identität der Deutschen ... , S. 42. Da die Diskussion um Sonder- 32 65 66 67 68 69 70 71 weg oder Sonderbewußtsein der Deutschen hier nicht zu thematisieren ist, vgl. die konzisen Ausführungen bei Irmline Veit-Brause, Zur Kritik an der "Kritischen Geschichtswissenschaft": Tendenzwende oder Paradigmawechsel? In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 35 (1984), H. 1, S. Iff; zusammenfassend: Wolfgang H. Lorig, , ,Sonderweg" oder, ,Sonderbewußtsein der Deutschen"?

New York 1985. 26 VgI. Ronald Inglehart, The Silent Revolution in Western Europe. Intergenerational Change in PostIndustrial Societies. In: The American Political Science Review, 65, Dezember 1971, Nr. 4, S. , The Silent Revolution, Princeton 1977. 27 VgI. , Wertwandel und politisches Verhalten. ), Sozialer Wandel in Westeuropa. Verhandlungen des 19. /New York 1979, S. , S. 5m. 28 Zur "bürgerlichen Existenz als Lebensform" vgI. Hans Maier, Streiflichter zur Zeit. , Freiburg LBr. 1980, S. 117f.

Zum Begriff der "unkonventionellen Formen" politischer Beteiligung: Christoph Böhr/Eckart Busch, Protest in der Demokratie. Eine Herausforderung an das politische System der Bundesrepublik Deutschland. In: Beiträge zur Konfliktforschung 13 (1983), H. 4, S. 71ff. 40 Ausführlich: Erwin Faul, Ursprünge, Ausprägungen und Krise der Fortschrittsidee. In: Zeitschrift für Politik 31 (1984), H. 3, S. 241ff. 41 VgI. Ralf Dahrendorf, Die Chancen der Krise. Über die Zukunft des Liberalismus, Stuttgart 1983, bes.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 28 votes