Konservative Therapie und Rehabilitation von by Petra Magosch and Wolf Dietrich Scheiderer (Eds.)

By Petra Magosch and Wolf Dietrich Scheiderer (Eds.)

Show description

Read Online or Download Konservative Therapie und Rehabilitation von Schultererkrankungen PDF

Similar orthopedics books

Handbook of Histology Methods for Bone and Cartilage

Histologists and histochemists needs to spend massive attempt at the present time to discover the tools necessary to practice bone and cartilage-related examine. In instruction manual of Histology equipment for Bone and Cartilage, Y. H. An and okay. L. Martin have assembled an intensive selection of the most important equipment for learning the histology and histomorphometry of bone and cartilage.

Advances in Calcium Phosphate Biomaterials

Advances in Calcium Phosphate Biomaterials provides a finished, state of the art evaluate of the most recent advances in constructing calcium phosphate biomaterials and their purposes in drugs. It covers the elemental constructions, synthesis tools, characterization equipment, and the actual and chemical homes of calcium phosphate biomaterials, in addition to the synthesis and homes of calcium phosphate-based biomaterials in regenerative medication and their medical functions.

FRCS trauma and orthopaedics viva

FRCS Trauma and Orthopaedics Viva deals a distinct method of this excessive stakes examination, from the workforce in the back of the hugely profitable Oxford revision direction. in keeping with the main that viva applicants enhance their procedure by way of gazing and studying from others, the writer crew have created a best-pracitce formulation for facing the person situations.

Additional info for Konservative Therapie und Rehabilitation von Schultererkrankungen

Example text

Ultraschall . . . . . . . . . . . . . . . . Magnetresonanztomografie . . . . . . . . . Computertomografie . . . . . . . . . . . Skelettszintigrafie . . . . . . . . . . . . . 47 47 50 53 53 54 Der Patient wird gebeten, die schmerzprovozierenden Bewegungen so detailliert wie möglich zu beschreiben. Bewegungseinschränkungen und Kraftverlust sollten im Speziellen erfragt werden. Zur Schmerzanamnese zählt die Erhebung der Schmerzintensität in Ruhe und unter Belastung sowie deren Lokalisation.

47 47 50 53 53 54 Der Patient wird gebeten, die schmerzprovozierenden Bewegungen so detailliert wie möglich zu beschreiben. Bewegungseinschränkungen und Kraftverlust sollten im Speziellen erfragt werden. Zur Schmerzanamnese zählt die Erhebung der Schmerzintensität in Ruhe und unter Belastung sowie deren Lokalisation. Hierfür eignen sich eindimensionale Schmerzskalen, wobei die Einschätzung durch den Patienten selbst erfolgen sollte. 2) bewährt. Ruhe- und Nachtschmerzen sprechen für entzündliche Prozesse und deuten auf chronische Erkrankungen des Subakromialraums und der Rotatorenmanschette sowie degenerative Veränderungen hin.

5). 6) wird bei 90° flektiertem Ellenbogengelenk und 20° Elevation geprüft. Der Untersucher führt nun den Arm in eine maximale Außenrotationsposition. Der Patient wird aufgefordert, diese Position zu halten. Der Test ist positiv, wenn der Unterarm spontan in die Innenrotation abweicht (Hertel et al. 1996). Für kombinierte Läsionen der Supraspinatus- und Infraspinatussehne (postero-superiore Rotatorenmanschettenruptur) ergibt sich eine Sensivität von 97 % und Spezifizität von 93 % (Castoldi et al.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 32 votes