Konfigurationen Lebensweltlicher Strukturphänomene: by Michael Wicke (auth.), Michael Wicke (eds.)

By Michael Wicke (auth.), Michael Wicke (eds.)

Show description

Read Online or Download Konfigurationen Lebensweltlicher Strukturphänomene: Soziologische Varianten phänomenologisch-hermeneutischer Welterschließung PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Used to be ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so on.

Extra resources for Konfigurationen Lebensweltlicher Strukturphänomene: Soziologische Varianten phänomenologisch-hermeneutischer Welterschließung

Example text

So bestimmt sieh die Person, oftmals gegen die Vernunft und die Geschiehte. Die Ordnung des Lebendigen, ihre Grenzen und Ubergange grtinden nieht in Klassen und Klassenkampfen, sondern in Generationen, die eine vom anderen absetzend, die Freiheit der Person garantieren. Thomas Mann wurde so von Plessner beschrieben und zum Beispiel: das Exil und die Haltung im Exil werden weniger verteidigt als einer neuen Generation erklart, die inzwischen anderen Ideen folgt. Nattirlich gibt es keine unvermittelte Anpassung personlicher Ideen, auBer vermittelt durch Religion oder allzu bequeme Soziologie.

Glauben Sie, daB ein Mensch zu solcher dichterischen Verschmelzung des Heiligen und 38 des AlIzumenschlichen ohne Leiden fahig ist? Welch eine AnmaBung, welch eine Unmusikalitiit zu glauben, daB Ironie und spielerische Freiheit Abkehr vom tiiglichen Stoff, Distanz und noble Verschlossenheit Symtome der Herzlosigkeit, des Boseseins ,mit uns und sich selbst' seien? DaB der Dichter von ,Lotte in Weimar' oder des grandiosen Aufsatzes tiber Richard Wagner urn Deutschland nichts weiB? Versuchen Sie nicht, diesen Protest mit dem Einwand zu entkriiften, ich spriiche tiber die artistischen Qualitaten und Sie tiber den Menschen, der sich in seinem Absagebrief in seiner wahren Kiilte gezeigt habe.

Erinnern wir uns: "Jede Zeit findet ihr erlOsendes Wort. Die Terminologie des achtzehnten Jahrhunderts kulmminiert in dem Begriff der Vemunft, die des neunzehnten im Begriff der Entwicklung, die gegenwartige im Begriff des Lebens". Vernunft und Entwicklung beschneiden in bestimmter Stellung das ,,Leben" und zwar im unverantwortlichen Schnitt unserer eigenen so merkwurdigen Profession, namlich der Soziologie. Das von Plessner entdeckte Prinzip der "unbestimmten Stellung" des Menschen (er bevorzugte den Begriff "exzentrisch") wird in diesem Scheren-Bild gut deutlich.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 25 votes