Die Paroxysmale Lähmung by Dr. Albert K. E. Schmidt (auth.)

By Dr. Albert K. E. Schmidt (auth.)

Show description

Read or Download Die Paroxysmale Lähmung PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Used to be ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so on.

Extra resources for Die Paroxysmale Lähmung

Sample text

Es handelt sich zunachst darum, den Ort ausfindig zu machen, an dem die schwere Beeintrachtigung der Motilitat und physikalischen Erregbarkeit erfolgt. In den friiheren Arbeiten werden anla6lich der Erorterung der Pathologie des Leidens in dieser }'rage Anschauungen vertreten, die schon bei Beriicksichtigung der klinischen Symptome zurUckzuweisen sind; verschiedene Autorenverlegen die Storung in das Zentralnervensystem, und zwar soHen es hauptsachlich die Vorderhorner des Riickenmarks sein, in deren Bereich sich der eigentliche pathologische Proze6 abspiele.

Die volle Kraft wiedel', so daB Rich die abgelaufene Lahmung an clem sonst wieder vollig bewegungsfahigen Patienten nul' noeh dnreh eine gewiHse Eigenttimlichkeit. des Gehens, den sog. "Steppergang", bemerkbar macht. Nicht immer nimmt die einmal eillsetzende Besserung uligestOrt ihren FOl'tgang; es tritt bisweilen wieder Verschlimmerung ein, die unter Umstanden Zll ausgedehnterer Bewegungsbeschrankung fuhrt, als sie vor der Remission bestand. Bei Ausbleiben von Rezidiven dauert das Stadium der Besserung gewohnlich Bur wenige Stunden.

Die ubrigen Stiicke wurden nach verschiedenen Verfahren zur weiteren Verarbeitung zunachst gehartet. 1. Todjodkalilosung (nach P. Mayer) eingelegt. Nachdem in mehrmals gewechseltem Alkohol das Jod entfernt war, wurde das Praparat innerhalb zweier Tage mit aufsteigender Alkoholreihe (70-96-99,5%) behandelt. VOl' der Einbettung in dickflussiges Zelloidin wurde es je 24 Stunden lang in Atheralkohol und dunnflussige Zelloidinlosnng eingelegt. 2. Ein Stuck wurde in Formalin gehartet (48 Stnnden), daranf je 24 St·ulluell mit 70-, 96- und 99,5 proz.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 45 votes