Die multiregionale Input-Output-Analyse. Die multiregionale by Wassily W. Leontief

By Wassily W. Leontief

The theoretical version provided within the first a part of this paper is meant to supply analytical foundation for development of empirically carried out multiregional input-output structures. It describes a given "national" or "inter nationwide" economic climate by way of at the same time interrelated sectors whose actions are allotted over a number of areas. the whole output and the complete enter of every kind of solid and repair in each one area, the local "final calls for" and the corresponding flows from each one area to itself and to each different zone look as variables in special teams of equations. the 1st staff contains the normal input-output equations of every quarter; the complete local output and overall neighborhood enter of every kind of stable and repair are defined by means of separate variables. within the moment staff of equa tions, the circulate of every form of solid and repair from one quarter to a different is represented as a non-linear (quadratic) functionality of its overall output within the exporting and the full enter within the uploading zone, its combination (multi nearby) output and of an empirically made up our minds parameter. the second one a part of the paper is dedicated to presentation of the analytical function of the forementioned parameters and outline of different tools in which their significance should be empirically made up our minds for each com modity stream among each one pair of areas. unlike the traditional linear programming method of the answer of transportation difficulties, the pre despatched version admits nominally exact items flowing at the same time among areas in contrary instructions.

Show description

Read or Download Die multiregionale Input-Output-Analyse. Die multiregionale Input-Output-Analyse im Rahmen der EWG: Statistisch-methodologische Probleme PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Was once ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so on.

Additional info for Die multiregionale Input-Output-Analyse. Die multiregionale Input-Output-Analyse im Rahmen der EWG: Statistisch-methodologische Probleme

Sample text

A. a. O. 1 Erläuterungen zur Bezeichnung und Gruppierung der Gebiete bei Tabelle 6-B. 2 Die mittleren Entfernungen (ME) in Meilen ergeben sich bei der Division der beobachteten Tonnenmeilen durch die beförderten Liefermengen (LM) in Short-Tons (= 907,185 kg). Die angegebenen Tonnagezahlen sind durch Hochrechnen der Stich· probe auf den Gesamtumfang der Class I-Bahnfrachten entstanden. Wegen Auf- oder Abrundung stimmen die Summen der Einzelwerte nicht immer mit den Gesamtsummen überein. 3 Umfaßt die im Basisjahr 1954 als Null gemeldeten interregionalen Produktströme.

Man könnte smließlim sogar daran denken, die Werte von C und K zu ermitteln und damit theoretism den Umfang der Flüsse aum dort zu smätzen, wo entspremende Unterlagen nom nimt bekanntgeworden sind. 1. lnput-Output-Tabellen und die europäischen Gemeinschaften Daß eine Organisation wie der Gemeinsame Markt sim aum des mämtigen Werkzeuges der Input-Output-Analyse bedienen sollte, liegt auf der Hand. Die EWG-Kommission hat sim bereits davon überzeugen lassen, daß für die von ihr geforderten kurz-, mittel- und langfristigen Voraussmätzungen der allgemeinen Wirtsmaftsentwicklung die Input-Output-Betramtungen von großem Wert sind.

Die multiregionale Input-Output-Analyse 33 Homogenität des Modells hin. In ihrer gegenwärtigen Form sind sowohl die die Input-Output-Relationen innerhalb jedes Gebietes beschreibenden linearen Gleichungen, als auch die die gegenseitige Abhängigkeit zwischen den Gebieten beschreibenden nicht-linearen Relationen homogene ersten Grades. e. g nach allen n Produkten in allen m Gebieten) von einer entsprechenden proportionalen Veränderung aller regionalen Outputs und Inputs und aller interregionalen Produktströme begleitet wäre.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 19 votes