Die Aufgabe der Absatzwirtschaft by Erich Schäfer

By Erich Schäfer

Die Theorie des Handels, die Handelsbetriebslehre, die Lehre vom industriellen Absatz und jene vom Export (Exportbetriebslehre) stellen nicht gesonderte Gebiete dar, sondern mussen als eine innere Einheit aufgefasst werden, die der Lehre von der Produktionswirtschaft . gegenuberzustellen ist. Diese Einheit lasst sich schon aus der haufig zu beobachtenden organisatorischen Austauschbarkeit zwischen reinen Handelsorganen und industriellen Absatz organen ableiten. Sie ergibt sich aber vor allem aus deren engem Ineinander greifen im Leistungszusammenhang (siehe daruber insbesondere Seite eighty ff.). Es zeigt sich sogar, dass selbst die bisher noch kaum entwickelte Einkaufslehre in dieser einheitlichen Lehre von der Absatzwirtschaft grundsatzlich mitenthalten ist. Nun braucht nicht besonders bewiesen zu werden, dass Forschung und Lehre auf diesem Gebiet trotz allen Bemuhungen der neueren Zeit immer noch am Anfang stehen und dass es vieler konkreter Einzeluntersuchungen bedarf, die freilich immer aus einem absatzwirtschaftlichen Gesamtaspekt heraus angelegt sein sollten. Ein erheblicher Teil der bisherigen Absatzliteratur leidet darunter, dass sich ihre Urheber meist von subjektiven Auffassungen und von ihren zufalligen prak tischen Erfahrungen leiten lassen. Demgegenuber versuchen wir, die absatzwirt schaftlichen Erscheinungsformen jeweils aus den objektiven Eigenarten der professional duktionswirtschaft einerseits und der Bedarfsverhaltnisse andererseits zu be grunden und zu vers

Show description

Read or Download Die Aufgabe der Absatzwirtschaft PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Was once ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so on.

Extra resources for Die Aufgabe der Absatzwirtschaft

Sample text

Wir konnten allerdings nicht feststellen, ob die vorgeführte Unterscheidung von Converse selbst stammt oder ob er sie der amerikanischen industriewirtschaftlichen Literatur entnommen hat, glauben aber doch, daß hier eine überlegung vorliegt, die wohl erst aus absatzwirtschaftlichen Erwägungen erwachsen konnte. Im anderen Falle bleibt Converse immer noch das Verdienst, aus jenen industriewirtschaftlichen Unterscheidungen erst die absatzwirtschaftlichen Folgerungen gezogen zu haben. Der Verwickeltheit des absatzwirtschaftlichen Gesamtprozesses werden die an jene Untersdieidungen geknüpften überlegungen allerdings auch nicht voll gerecht.

Einfuhr von Japanwaren) (12) General- (oder allgemeiner) Einfuhrhandel (vor allem in überseeismen Gebieten) (13) Transithandel Besondere Großhandelstypen: (14) Großversender (z. B. für Tume an Smneider) (15) Einrichtungsgrossisten (z. B. für Friseurbedarf) (16) Großhandelsversteigerer (17) Kolonialhandelsgesellschaften b) Einzelhandel "Fachgeschäfte", und zwar (18) auf eine Warengruppe spezialisierter Einzelhandel (z. B. Lederwaren-Einzelhandel) (19) auf eine Bedarfsgruppe spezialisierter Einzelhandel (z.

Erweist sich der freie Mehrfirmenvertreter dem selbständigen Handelsbetrieb absatzwirtschaftlich sehr verwandt, so trägt er doch auch Merkmale, die ihn nur zu einem unvollkommenen Absatzmittler stempeln. Wir zählen ihn daher zur Untergruppe der "selbständigen Absatzhelfer" . Im Gegensatz zum Handel übernimmt er insbesondere kein Markt- und Warenrisiko - es sei denn sehr mittelbar durch die zumeist umsatzabhängige Leistungsvergütung in Form der Provision. Er ist also zwar rechtlich und organisatorisch selbständig, muß aber nach seiner absatzwirtschaftlichen Leistung doch weitgehend als ein Verkaufsorgan der von ihm vertretenen Firmen verstanden werden.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 21 votes