Das Katastrophenparadox: Elemente einer Theorie der by Volker von Prittwitz

By Volker von Prittwitz

Show description

Read or Download Das Katastrophenparadox: Elemente einer Theorie der Umweltpolitik PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Used to be ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so forth.

Extra resources for Das Katastrophenparadox: Elemente einer Theorie der Umweltpolitik

Sample text

Jahrhunderts wissenschaftlich und politisch entfaltet. Der »Durchbruch« dieses Konzepts verband sich mit der Erkenntnis, daß der Mensch als eine besondere, aber doch von Naturkreisläufen abhängige Lebenseinheit ökologisches Sein in besonderem Maße beeinflußt. 2 Natur und Kultur als Gegensatz Mit der Gewinnung des Feuers, der gezielten Nutzung von Rohstoffen und Werkzeugen, der Ausbildung der Sprache, einsetzendem Warentausch und arbeitsteiliger Spezialisierung, bewußter Überlieferung, Reflexion und künstlerischen Darstellung sowie der Herausbildung gesellschaftlicher und politischer Institutionen entwickelt sich der Mensch als besonderes Wesen.

Idealtypisch lassen sich dabei flexible Prozeß- und Institutionsbedingungen mit geringer Verzögerungszeit und unflexible Prozeß- und Institutionsbedingungen mit großer Verzögerungszeit unterscheiden (Näheres siehe Kapitel 4 und 5). 4 Wirkungsschärfe Die Wirkungsschärfe der Umweltpolitik hat eine qualitative und eine quantitative Dimension. Die qualitative Dimension der Wirkungsschärfe bemißt sich danach, wieweit umweltpolitisches Handeln ein Umweltproblem und seine bestimmenden Faktoren »trifft«.

Im dargestellten Stufenmodell von Umweltbelastung und Umwelthandeln läßt sich dieser Sachverhalt dadurch veranschaulichen, daß eine Veränderung des Zustands tiefliegender Belastungsstufen erst die ganze Reihe weiterer Stufen durchlaufen muß, bevor sie sich bemerkbar macht; »oberflächliches« Handeln mit geringer Wirkungstiefe dagegen muß nur wenige oder gar keine weiteren Belastungsstufen durchlaufen, bevor es sich auswirkt. Aber auch Handeln mit jeweiliger Wirkungstiefe kann gezielt beschleunigt oder verlangsamt werden.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 20 votes