Bildungssoziologie: Einführung in Perspektiven und Probleme by Thomas Brüsemeister

By Thomas Brüsemeister

Das Buch gibt einen Überblick über verschiedene Ansätze der Bildungssoziologie. Nach PISA ist das Interesse an bildungssoziologischen Erklärungen von Ungleichheitsdimensionen gestiegen. Die Perspektiven der Bildungssoziologie wurden jedoch schon weitaus früher entfaltet; teilweise können die in den 1970er Jahren entwickelten Modelle immer noch Relevanz beanspruchen. Zudem sind neuere Ansätze hinzugekommen. Wie im Buch gezeigt wird, stehen heute institutionen- und sozialisationstheoretische, ungleichheits- und differenzierungstheoretische, entscheidungstheoretische, phänomenologische und organisationsbezogene Konzepte als Perspektiven der Bildungssoziologie zur Verfügung, die auch von anderen Disziplinen genutzt werden können.

Show description

Read Online or Download Bildungssoziologie: Einführung in Perspektiven und Probleme PDF

Best german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Used to be ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so forth.

Extra resources for Bildungssoziologie: Einführung in Perspektiven und Probleme

Example text

Sie steht in engem Zusammenhang mit den Entlastungs- und Orientierungsfunktionen. Analytisch lässt sie sich jedoch davon treffen. Nach Bühl (1994, 302) repräsentieren Institutionen in Ideologien und expressiven Symbolen den Sinnzusammenhang eines sozialen Systems. In den wechselseitigen Typisierungen, in den Rollen und in der Sprache sowie generell in den Wissensbeständen des Alltags sind gemäß der Wissenssoziologie von Berger und Luckmann Sinnstiftungselemente eingebaut, die gemeinsame kognitive und affektive Bedeutung besitzen und eine kollektive Erfahrung zum Ausdruck bringen.

Wie gesagt, auch heute ist nichts grundlegend Falsches daran, Funktionen zu untersuchen. B. wird der Begriff Qualifikation teilweise durch den Begriff der Kompetenzen ersetzt). 5 Luhmann; Veith: Neuere Diskussionen zum Wandel von Institutionen Wie zu Beginn des Kapitels erwähnt, lässt sich nur ein Ausschnitt von Institutionentheorien vorstellen. Neben dem handlungstheoretischen Ansatz von Berger/Luckmann komme ich nun auf einen systemtheoretischen Erklärungsansatz kurz zu sprechen, der zu den neueren Diskussionen von Institutionen zählt.

79). Berger/Luckmann verwenden hier den Begriff des Dramas. Auf unser Beispiel bezogen: wenn der Steuerbeamte sein Siegel unter die Steuererklärung setzt, dann führt sich das ganze Drama des knausrigen, im Steuergesetz undurchdringlichen, oder je nach dem auch spendablen Staates mit auf. B. , 80). ). ), wobei allerdings eine Verlebendigung der Bedeutung durch Handeln entscheidend ist. B. das durch das Ausfüllen eines Steuerbescheides die Macht des Staates verlebendigt wird. Gerade die Funktion der Sinnstiftung verdeutlicht, wie tief die Arbeitsweisen von Institutionen unmittelbar in soziale Beziehungen und Persönlichkeitsstrukturen der Einzelnen eingreifen bzw.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 44 votes