Allgemeinmedizin und Recht by Dr. med. Peter A. Hamann, Dr. iur. Hermann Fenger (auth.)

By Dr. med. Peter A. Hamann, Dr. iur. Hermann Fenger (auth.)

Das Buch richtet sich an Allgemeinmediziner, die in vertrauter Sprache und shape Antworten auf spezifische juristische Fragen und Probleme suchen. Die gemeinsame Erarbeitung durch einen Juristen und Allgemeinmediziner erlauben eine hohe Praxisrelevanz bei gleichzeitiger juristischer Genauigkeit. Typische Situationen und Probleme des allgemeinmedizinischen Alltags in Klinik und Praxis werden juristisch durchleuchtet. Sofort umsetzbare Antworten werden ergänzt durch Checklisten und Praxistipps. Zukünftige Entwicklungen wie der Einfluss des europäischen Rechts auf die tägliche Arbeit oder auch Netzstrukturen werden berücksichtigt. Ein detailliertes Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der entsprechenden Themen. Das Buch richtet sich an Allgemeinmediziner aber auch an Ärzte in der Weiterbildung in Klinik, Praxis und Verwaltung, um insbesondere Unsicherheiten in Bezug auf juristische Fragen dieses Fachgebietes zu nehmen.

Show description

Read or Download Allgemeinmedizin und Recht PDF

Similar german_11 books

Strategisches Qualitätsmanagement in der Hochschullehre: Theoriegeleitete Workshops für Lehrende zur Förderung kompetenzorientierter Lehre

Used to be ist gute Lehre? Wie kann guy Hochschuldozierende wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Immanuel Ulrich konzeptionierte eine wissenschaftliche Weiterbildung und erprobte sie in der Praxis: seventy nine Lehrende mit ihren three. 183 Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Freien Universität nahmen an der anderthalbjährigen Studie teil.

Deutsch-Ukrainische Wirtschaftskommunikation: Ethnographisch-gesprächsanalytische Fallstudien

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um eine empirische Untersuchung zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation zwischen deutschen und ukrainischen Unternehmern. Die Arbeit an der Schnittstelle von Kultursoziologie und interpretativer Soziolinguistik rekonstruiert mithilfe einer Methodentriangulation zentrale Kommunikationsprobleme, kulturelle kommunikative Muster sowie generell Deutungs- und Handlungsmuster, die für ukrainisch-deutsche Geschäftsbeziehungen und -prozesse typisch sind.

Darmkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie

Das vorliegende Buch ist in seiner Konzeption und Umfang im deutschen Schrifttum einzigartig. In ausführlicher Weise werden alle Krankheiten des Dünn- und Dickdarms dargestellt, wobei sich der Bogen von den Grundlagen wie der Anatomie und Embryologie und der Resorption über die diagnostischen Verfahren (molekulare Diagnostik, Sonographie, Röntgen, Angiographie, Nuklearmedizin, Endoskopie) und weiter zu den klinischen Syndromen (Obstipation, and so forth.

Extra resources for Allgemeinmedizin und Recht

Sample text

Dabei sind folgende Eintragungen vorzunehmen: • Name oder Firma des Herstellers, • Typ, Fabriknummer und Anschaffungsjahr, • Ger¨ategruppe nach § 2, • Standort oder betriebliche Zuordnung. Hier ist von besonderer Bedeutung, dass jederzeit Einsicht in das Bestandsverzeichnis durch die aufsichtsf¨uhrende Beh¨orde verlangt werden kann. F¨ur die Ger¨ate der Gruppe 1 ist ein Ger¨atebuch zu f¨uhren. In das Ger¨atebuch sind einzutragen: • Zeitpunkt der Funktionspr¨ufung vor der erstmaligen Inbetriebnahme des Ger¨ates, • Zeitpunkt der Einweisungen sowie die Namen der eingewiesenen Personen, • Zeitpunkt der Durchf¨uhrung von vorgeschriebenen sicherheitstechnischen Kontrollen und von Instandhaltungsmaßnahmen sowie der Name der Person oder die Firma, welche die Maßnahme durchgef¨uhrt hat, • Zeitpunkt, Art und Folgen von Funktionsst¨orungen und wiederholter gleichartiger Bedienfehler.

Unabdingbar ist ein Zusammenwirken bei der Anwendung der Medizintechnik von Hersteller, Betreiber und Anwender. Der Standard verlangt, dass modernes und funktionsf¨ahiges medizinisch-technisches Ger¨at zum Einsatz kommt und damit entsprechend vorgehalten werden muss. Der richtige Umgang mit diesen Ger¨aten setzt voraus, dass ausgebildete Fachkr¨afte ein- Ger¨ateb¨ucher und Gebrauchsanweisungen haben f¨ur alle mit der Anwendung der Ger¨ate betrauten zug¨anglich zu sein. 16 Kapitel 1 Der Behandlungsvertrag in der Allgemeinmedizin gesetzt werden.

In den meisten Bundesl¨andern bestimmen gesetzliche Regelungen einen Kontrahierungszwang f¨ur Krankenhaustr¨ager. Es besteht eine allgemeine Aufnahme- und Behandlungspflicht, wenn ¨ das Erfordernis station¨arer Behandlung besteht(§ 7 II S. 2 MBO-A). Zu den Krankenhausleistungen geh¨oren auch Wahlleistungen. Sie d¨urfen neben den Pfleges¨atzen f¨ur die allgemeinen Krankenhausleistungen nur gesondert berechnet werden, wenn sie die allgemeinen Krankenhausleistungen nicht beeintr¨achtigen und die gesonderte Berechnung mit dem Krankenhaus vereinbart ist (§ 22 BPflV).

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 41 votes